Der Verein E-Mail

Der Ruderverein Münster von 1882 e.V. -  Ein Verein mit langer Tradition und großer Vielfalt.

Seit mehr als 129 Jahren betreiben wir den Rudersport in Münster. Damit sind wir einer der ältesten und größten Rudervereine der Region. Als 21 Münsteraner im Jahre 1882 den „Regattaverein Münster“ gründeten, der ein Jahr später in „Ruderverein Münster von 1882“ umbenannt wurde, ahnten die jungen Wassersportler nicht, dass sie einen der erfolgreichsten Vereine der Stadt aus der Taufe hoben.

 

Gut 130 Jahre später ist der RVM mit etwa 450 Mitgliedern der größte Ruderclub der Region und zugleich seit fast 20 Jahren einer der drei Trägervereine des Landesleistungsstützpunktes Westfalen. Eine lange Tradition hat nicht nur der Rudersport insgesamt im Verein. In unserer Tennisabteilung wird schon seit mehr als 80 Jahren begeistert Tennis gespielt. Dass Jung und Alt erfolgreich gemeinsam Sport treiben, zeigt sich auch darin, dass vor einiger Zeit unsere Jugendabteilung ihr 100-jähriges Bestehen feiern konnte.

 

Der Ruderverein Münster von 1882 – das sind die Menschen, die sich in ihm auf vielfältige Weise engagieren. Dieses breite Engagement ist die Basis für den sportlichen Erfolg. Diese Basis stimmt beim RVM, wie die zahlreichen Deutschen Meistertitel, Weltmeister- und olympischen Medaillen, die unsere Ruderinnen und Ruderer gewonnen haben, eindrucksvoll belegen. Ein großes Augenmerk legen wir auf die Talentförderung. Sie beginnt am Heimatort im Verein und wird durch zahlreiche Kooperationen mit münsteraner Schulen unterstützt und gefördert. Dass dieses Modell erfolgreich ist, zeigen unsere Ruderinnen und Ruderer durch ihre Erfolge auf Regatten in ganz Deutschland. Betreut werden die jungen Athleten von unseren erfahrenen Trainern.

 

Aber Leistungssport ist noch lange nicht alles, wovon dieser Verein lebt. Rudern als Breitensport - gemeinsam mit den den Partnerschulen und -hochschulen - erfreut sich großer Beliebtheit. Und das nicht ohne Grund: Rudern trainiert Herz und Kreislauf, fördert Kraft und Ausdauer. Nahezu alle Muskeln werden gefordert. Rudern gehört zu den beliebtesten Freiluftsportarten, weil man dabei den ganzen Körper trainiert. Ausdauer und Kraft, Spannung und Entspannung. Alleine rudern. Mit anderen. Rudern, das ist Bewegung in Vielfalt.

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie vielfältige Informationen über den Ruderverein Münster von 1882 e.V. und sein umfangreiches rudersportliches Angebot. Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse wecken konnten und freuen uns, Sie in unserem Bootshaus als Gast oder als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.

Lassen Sie sich von unserem schönen Sport begeistern!

 

Der Verein Zahlen, Daten und Fakten:

ca. 450 Mitglieder 135 Jahre Teamgeist 70 Ruderboote mit insg. mehr als 210 Ruderplätzen und einer Gesamtlänge von über 700 Metern


Internationale sportliche Erfolge (Auswahl):

Jahr Wettkampf Austragungsort Bootsklasse RVM-Athleten Medaille
1984 Olympische Spiele Los Angeles Zweier-ohne Ellen Becker Bronze
1992 Olympische Spiele Barcelona Zweier-ohne Peter Hoeltzenbein Silber
1993 Weltmeisterschaften Racice
Achter Peter Hoeltzenbein, Andreas Lütkefels
Gold
1994 Weltmeisterschaften Indianapolis Zweier-ohne Peter Hoeltzenbein Silber
1995 Junioren-Weltmeisterschaften Tampere Achter Martin Asholt Gold
2000 Junioren-Weltmeisterschaften Zagreb Achter Alexander Kortmann Gold
2002 Weltmeisterschaften Sevilla Vierer-ohne Philipp Stüer Gold
2006 Weltmeisterschaften Eton Achter Philipp Stüer Gold
2007 Weltmeisterschaften München Achter Philipp Stüer Silber
2013 Junioren-Weltmeisterschaften Trakai Achter Richard Bensmann, Mario Acosta Dominguez Gold
U23-Weltmeisterschaften Ottenheim Vierer-mit Maximilian Wagner Silber
2014 Junioren-Weltmeisterschaften Hamburg Achter Mario Acosta Dominguez Gold
U23-Weltmeisterschaften Varese Vierer-ohne Richard Bensmann Silber
2015 U23-Weltmeisterschaften Plovdiv Leichtgewichts-Vierer-ohne Sven Ditzel, Felix Brummel Silber
2016 Junioren-Europameisterschaften Trakai Doppelzweier Henri Schwinde Gold
Junioren-Weltmeisterschaften Rotterdam Doppelzweier Henri Schwinde Silber
U23-Weltmeisterschaften Rotterdam Leichtgewichts-Vierer-ohne Felix Brummel Silber
2017 Junioren-Weltmeisterschaften Trakai Achter

John Heithoff, Mika Kohout,

Ole Kruse, Yannik Sacherer

Gold
U23-Weltmeisterschaften Plovdiv Vierer-ohne Ida Kruse Bronze

 

= insgesamt 23 WM-Medaillen bei 34 WM-Teilnahmen seit 1990!


History

Historische Bilder vom RVM

Sportangebot

  • Rennrudern (Schwerpunkt Talentsichtung im Kinder- und Schülerrudern, Riemenrudern der Juniorinnen und Junioren A und B)
  • Breitensport Rudern
  • Masterrudern
  • Breitensport Tennis
  • Kraftsport im eigenen Kraftraum – Ausdauer-Hallensport im eigenen Ruder-Ergometerraum
  • weitere Ausgleichsangebote (Gymnastik, Skilanglauf, Rennrad)

Bootshäuser

1890 bis 1945: Bootshaus an der Werse in Handorf (Nähe „Hof zur Linde")

1901 bis 1923: Bootshaus an der Schillerstraßen-Brücke gemeinsam mit ARV Westfalen

seit 1923: Bootshaus an der Bennostraße 5 – 7 ("Bennohaus")


 
© 2008 Ruderverein Münster von 1882 e.V. | Joomla Template by vonfio.de