Home -> News -> Archiv

Allgemein

Dammann-Schwestern trotz schneller Zeit achte im Bundesfinale E-Mail

(Meldung vom 07.07.2011)

Auch die drittschnellste Zeit aller Boote half am Ende nichts. Frederike und Franziska Dammann vom Ruderverein Münster von 1882 e.V. fuhren beim Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen im Doppelzweier auf den insgesamt achten Platz.

Die beiden Schwestern waren in München als Teil des NRW-Teams angetreten, nachdem sich die Wolbeckerinnen im Juni beim Landeswettbewerb für die nationalen Titelkämpfe qualifiziert hatten. Beim Langstreckenwettbewerb über 3000 Meter zerrte sich Frederike das Handgelenk. Der Endspurt fiel damit buchstäblich ins Wasser. „Freddi musste die Zähne zusammenbeißen und hatte Tränen in den Augen”, so Mutter Carola Dammann, die zum mitgereisten Fanclub gehörte. Es reichte nur für den zweiten Platz in der Abteilung. Damit fehlten den Wolbeckerinnen drei Sekunden für einen Startplatz im A-Finale über die entscheidenden 1000 Meter. Die Dammanns mussten dann den Sprint im B-Finale und mit lädiertem Handgelenk als Handicap absolvieren. Hier wurde der von Thomas Kreie und Vincent von Almsick trainierte Doppelzweier dann zweites Boot mit einer schnellen Zeit – der drittschnellsten aller Boote.

„Das ist schon ein besonderes Erlebnis”, schilderten die Schwestern ihre Erfahrungen auf der olympischen Regattastrecke von 1972. Sie waren mit dem 100köpfigen NRW-Team angereist. Das erzielte am Ende den Gesamtsieg. Für die Dammanns war das schon der zweite Auftritt beim Bundeswettbewerb. Zumindest Franziska hatte allerdings keine Zeit, sich von den Strapazen eines anstrengenden Regattawochenendes zu erholen. Noch in der gleichen Nacht musste sie ihrer Schulklasse nach London hinterher fliegen, um wenigstens den zweiten Teil der Klassenfahrt in die britische Hauptstadt nicht zu verpassen.

Damanns

Fuhren trotz Verletzungspech gute Zeiten bei den nationalen Titelkämpfen auf der olympischen Regattastrecke in München: Frederike und Franziska Dammann vom Ruderverein Münster von 1882 e.V.

 
© 2008 Ruderverein Münster von 1882 e.V. | Joomla Template by vonfio.de