Home -> News

Allgemein

News
Pit Jacobi - ein RVM-Urgestein wird 90! E-Mail

90 Jahre Friedrich „Pit“ Jacobi

 

Aus Anlass des 90. Geburtstages eines äußerst tatkräftigen Mitgliedes des Ruderverein Münster von 1882 e. V. möchten wir an dieser Stelle seinen beeindruckenden rudersportlichen Lebensweg beschreiben, der zugleich viel über die Geschichte des münsterschen Traditionsvereins verrät.

 

Weiterlesen...
 
RVM-Ruderer im Medaillenrausch - DJM 2018 E-Mail

Sie sind das größte Ereignis im deutschen Rudersport: Die nationalen Titelwettkämpfe im Nachwuchsbereich. Wie immer reiste der RV Münster mit einem Großaufgebot zur diesjährigen Austragung nach Köln - und kehrte mit vielen Medaillen zurück.


Ließ nichts anbrennen: Henri Schwinde (re., hier mit Zweierpartner David Junge aus Potsdam) als Deutscher Meister im Doppelzweier und Doppelvierer. | Fotos: Maren Derlien, Franziska Steinweg / meinruderbild.de

Weiterlesen...
 
FISA-World Cup in Linz - RVM-Athleten in deutschen Vieren erfolgreich E-Mail

Starke Unterstützung der DRV-Flotte aus Münster: Beim zweiten World-Cup des Weltruderverbandes saßen mit Ida Kruse und Felix Brummel gleich zwei Athleten des RVM in den beiden deutschen Vierer-ohne mit äußerst zufriedenstellenden Ergebnissen.

 

Strahlende Gesichter bei den Bronze-dekorierten deutschen Vierer-ohne-Fahrern Felix Brummel (RVM), Nico Merget (Frankfurt), Peter Kluge (Celle) und Felix Drahotta (Rostock). | Fotos: Detlev Seyb / meinruderbild.de

 

Weiterlesen...
 
RVM-Athleten bei World Cup in Linz und bei DJM in Köln am Start E-Mail

Beeindruckende Zahl: Mit 26 Sportlern ist der RVM zu den nationalen Titelkämpfen des DRV in den Altersklassen U17, U 19 und U 23 nach Köln gereist. Vom 21. bis zum 24. Juni werden die Sportler alles geben. Ergebnisse gibt es neben unserem Facebook-Kanal hier: https://results.koelner-regatta-verband.de/regattas/50/races

 

Parallel veranstaltet die FISA in Linz / Ottensheim den zweiten World Cup. Bei dieser Regatta der absoluten Ruderelite ist der münstersche Traditionsverein mit zwei Athleten vertreten: Für Felix Brummel ist es bereits sein zweiter World Cup-Auftritt im Männer-Vierer-ohne für Deutschland. Ida Kruse wurde kurzfristig ebenfalls in den Vierer-ohne berufen, nachdem sie erst vor wenigen Wochen aus den USA nach Deutschland gekommen war und quasi während ihrer Semesterferien ins schwarz-rot-goldene Trikot wechselt. Infos und Ergebnisse hierzu unter http://www.worldrowing.com/events/2018-world-rowing-cup-ii/


Allen RVM-Athleten viel Erfolg!!!

 
Deutsche Meisterschaften in Köln werfen ihren Schatten voraus E-Mail

Am Donnerstag, den 21. Juni geht es für die RVM-Nachwuchsruderer "um die Wurst": Bei den deutschen Meisterschaften winken nicht nur Titel und Medaillen, auch für die EM- und WM-Nominierungen stehen Entscheidungen bevor. Große Ziele also für die münsterschen Starter.

Strebt einen Platz auf dem Podium an - wie hier in Hamburg: U19-Skuller Joscha Feder. | Fotos: Detlev Seyb / meinruderbild.de


Weiterlesen...
 
Gelungene Premiere beim WorldCup für Felix Brummel E-Mail

Ein Münsteraner in einem Nationalboot der offenen Klasse - das hatte es zuletzt mit Philipp Stüer im Jahr 2007 gegeben. Jetzt tritt RVM-Athlet Felix Brummel in dessen Fußstapfen. Beim ersten von drei World Cup-Regatten vertrat Brummel im Vierer-ohne die deutschen Farben.

 

Felix Brummel (re.) mit seinen Mitstreitern (v. l. n. r.) René Schmela (Berliner RC), Peter Kluge (Celle) und Nico Merget (Frankfurt) in Aktion. | Fotos: Detlev Seyb / meinruderbild.de


Weiterlesen...
 
RBL in Werder: Münster-Achter im Aufwärtstrend E-Mail

Läuft beim Münster-Achter! Beim zweiten RBL-Renntag in Werder / Havel sicherten sich die münsterschen Sprintspezialisten die Bronzemedaille.

 

Sichtlich mehr als zufrieden mit Platz drei: Die Ruderer von ARC und RV Münster, die als "Münster-Achter" in der Sprintliga starten. | Fotos: Alexander Pischke / Ruderbundesliga

 

Weiterlesen...
 
Juniorenregatta in Köln: Joscha Feder überrascht E-Mail

Mit großen Schritten geht es für die Junioren des RVM auf den Saisonhöhepunkt zu. Ihren zweitletzten Testwettkampf vor den Deutschen Meisterschaften absolvierten die 22 Mädchen und Jungen nun mit der Regatta in Köln - mit einigen aussichtsreichen Ergebnissen.

 

Spontan zusammengefundenes Erfolgsduo: Joscha Feder (re.) und Merlin Schmid (Konstanz) im U19-Doppelzweier. | Fotos: Detlev Seyb / meinruderbild.de

Weiterlesen...
 
Noninierungskrimi um Felix Brummel E-Mail

Eine nervenaufreibende Phase musste RVM-Athlet Felix Brummel ertragen. Nachdem er Anfang Mai bei der medienwirksamen Vorstellung der Nationalteams im Männer-Riemenbereich am Olympiastützpunkt als Ruderer des deutschen Vierer-ohne präsentiert wurde, ließen der DRV und Bundestrainer Uwe Bender knapp zehn Tage später diese Konstellation bereits wieder bei der internationalen Hügelregatta auf dem Essener Baldeneysee überprüfen.

 

Das aktuell nominierte Team für den D-Vierer (v. l. n. r.): Felix Drahotta (Rostock), Peter Kluge (Celle), René Schmela (Berlin) und RVM-Ruderer Felix Brummel. | Foto: Detlev Seyb / meinruderbild.de

 

 

Weiterlesen...
 
RBL: Top-Auftakt des Münster-Achter in ersten Klasse E-Mail

Einen richtig guten Einstand erwischte der Münster-Achter beim ersten Renntag der Ruderbundesliga (RBL): Auf dem Main starteten die münsterschen Sprintspezialisten durch und zeigten mit Platz vier in der ersten Liga ihr ganzes Können.

 

Jubel über die goldene Ananas: Der Münster-Achter um Steuerfrau Ada Stange. | Fotos: Alexander Pischke

 

Weiterlesen...
 
Hügelregatta in Essen: Felix Brummel behält Nerven und fischt Goldmedaille aus dem Baldeneysee E-Mail

Ein Auf und Ab der Gefühle mit Happy End erlebte RVM-Ruderer Felix Brummel bei seinem Debüt im Deutschlandvierer auf der Essener Hügelregatta.

 

Siegreich auf dem Essener Baldeneysee: RVM-Ruderer Felix Brummel (re.) mit seinen Mitstreitern Felix Drahotta, Peter Kluge und René Schmela (v. l. n. r.). | Fotos: D.Seyb/meinruderbild.de

 

Weiterlesen...
 
Felix Brummel für Deutschland-Vierer nominiert! E-Mail

Große Freude am Bootshaus des RVM: Topathlet Felix Brummel wurde vom Nationaltrainer in den deutschen Vierer-ohne befördert!

 

RVM-Ruderer Felix Brummel (li.) mit seinen Mitstreitern René Schmela (Berliner RC), Paul Schröter (RK am Wannsee Berlin) und Laurits Follert (Crefelder RC) im Team-Dress. | Fotos: D.Seyb/meinruderbild.de

Weiterlesen...
 
Regatten in München und Bremen - RVM-Junioren testen die Großboote an E-Mail

Es geht in die Großboote! Standen im bisherigen Saisonverlauf der RVM-Athleten Rennen in Einer und Zweier auf dem Programm, werden jetzt auch Vierer und Achter getestet. Den Auftakt machten am Wochenende die Junioren in München und in Bremen.

 

Im Leichtgewichtsdoppelzweier siegreich waren Justus Reuther (li.) und Ruben Stolberg. | Fotos: D.Seyb/meinruderbild.de, RVM

Weiterlesen...
 
Kleinboot-DM und Juniorentest in Essen sowie Aaseeregatta - alle RVM-Sportler auf den Beinen E-Mail

Das zweitletzte Aprilwochenende hatte es in sich: In Essen traten sowohl die Junioren als auch die Senioren zum ersten 2.000 Meter-Wettkampf an. Auf dem heimischen Aasee kämpften der Nachwuchs um die Medaillen, während sich zahlreiche RVM-Mitglieder ehrenamtlich um das Gelingen der Veranstaltung mühten. Am Bootshaus dürfte es also ausnahmsweise mal sehr ruhig gewesen sein... Highlight des Wochenendes war die nächste DM-Medaille der Saison für den RVM, errudert von Bennet Pennekamp im leichten Zweier-ohne.

 

Deutsche Bronzemedaillengewinner im Leichtgewichtszweier-ohne 2018: Das münstersche Duo mit Bennet Pennekamp (re.) und Luca Frankenstein (li. daneben). | Foto: D.Seyb / meinruderbild.de

 

Weiterlesen...
 
Masters-Trainingswochenende in Lingen E-Mail

Nachdem sich bereits im März eine große Gruppe von RVM-Junioren in Lingen zum Trainingslager einquartiert hatten, folgten Mitte April elf Rudersportler der etwas höheren Altersklasse. Zwar nur für ein Wochenende, nutzten sie die Zeit aber effektiv und gingen in vier Trainingseinheiten aufs Wasser.

 

Die Teilnehmer am gastgebenden Ruderverein. Foto: RVM/GS

 

Begeistert von den guten Ruderbedingungen vor Ort - kaum Spundwände und nur wenig Schiffsverkehr - wurde in verschiedenen Booten und gemischten Teams trainiert und an der Technik gefeilt. Sebastian Fuchs begleitete die Ruderer vom Fahrrad aus.

 

 

Auch das Wetter gab alles und ließ es sowohl mal regnen als auch die Sonne durchblicken. Mit geselligen Abstechern in die zwar kleine, aber schöne Lingener Altstadt rundeten die Ruderer das Trainingslager ab und waren sich einig: Nächstes Mal wieder! (GS)


 
RVM-Athleten messen sich mit der Ruderelite - Langstreckentest in Leipzig E-Mail

Einige Ausrufezeichen setzten die RVM-Ruderer beim bundesweiten Vergleich der Ruderelite in Leipzig. Insbesondere Deutschland-Achter-Kandidat Felix Brummel konnte sich weit vorne präsentieren und machte mit zwei starken Leistungen auf sich aufmerksam.

 

Vollgas: Für den Eintritt in den legendären Deutschland-Achter gibt RVM-Ruderer Felix Brummel (li.) - hier mit Zweierpartner René Schmela - alles. (Fotos: D.Seyb/meinruderbild.de)

 

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4
© 2008 Ruderverein Münster von 1882 e.V. | Joomla Template by vonfio.de