Kategorien
Alle

Generalprobe geglückt

Volles Regattawochenende für die Athlet:innen des Ruderverein Münster gleich an mehreren Austragungsorten. Unsere U23 Ruderer und Ruderinnen stellten sich bereits am Donnerstag der nationalen Konkurrenz in Hamburg für die Ranglistenrennen. Sönke Kruse und Leonard Bührke konnten hierbei durch einen dritten und achten Platz ihre Ambitionen auf einen Nationalmannschaftsplatz unterstreichen. Am Samstag gingen beide in Ratzeburg an den Start. Auch Sebastian Merschel konnte seine Leistung im 2- erneut unter Beweis stellen.
Gleichzeitig starteten die U17/19 Athlet:innen in Duisburg an den Start. Die Brüder Daniel und Sebastian Hopf konnten am Samstag und Sonntag jeweils im Vierer und Achter am Siegersteg anlegen. Auch Luca Lücke fuhr mit Platz vier nur knapp am Podest vorbei. Derweil konnten Kieran Holthues und Vinzent Kuhn durch einen fulminanten Sieg der Rangliste bereits ihre Rollsitze für die WM in Varese sichern. Auch David und Emanuel Wieczorek werden mit Platz vier zur Nationalmannschaftsbildung eingeladen. Auch Sara Grauer und Tjorven Schneider haben durch Platz 10 und 12 eine WM Teilnahme längst nicht abgeschrieben. Insgesamt eine gute Generalprobe vor den Deutschen Jugendmeisterschaften in drei Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.