Kategorien
Alle

2. Renntag Ruderbundesliga

Zweiter Renntag der Ruderbundesliga für unsere beiden Mannschaften in Berlin Tegel. Mit großen Erwartungen startete das Team Red in das Wochenende und die vielen Trainingskilometer zusammen zahlten sich aus. Deutlich kompakter als noch in Kassel vor 3 Wochen konnten die Damen aus Münster und Minden sich den schwierigen Wetterbedingungen gut entgegensetzen. Am Ende reiche es für eine deutliche Steigerung und Platz 6 – eine tolle Mannschaftsleistung der jungen Crew.
Der MünsterAchter konnte an diesem Wochenende da weiter machen, wo sie die Saison gestartet waren. Mit einem Sieg im Finale gegen wiedererstarkte Osnabrücker machten die Männer den Tagessieg perfekt und haben nun eine kleinen Vorsprung in der Tabelle vor den Zweitplazierten aus Mühlheim. Der nächste Renntag findet in drei Wochen auf dem Mindener Henley, dem Wasserstraßenkreuz, der wohl engsten Regattastrecke Deutschlands statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.